Plätzchen - Orangen-Tuffs

1 Std 30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für ca 100 Orangen-Tuffs
weiche Butter 400 g
Puderzucker 200 g
Milch 4 EL
Eier 2
Eigelb 2
Salz 1 Prise
Orangenback 2 Päckchen
Mehl 540 g
für den Guss
Puderzucker 250 g
gelbe und rote Back und Speisefarbe etwas
etwas Orangensaft etwas

Zubereitung

1.Aus den Teigzutaten einen glatten Teig herstellen. Den Backofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen.

2.Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Tuffs auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech spritzen. Ca. 12 bis 15 Minuten backen und auskühlen lassen.

3.Aus dem Puderzucker, dem Orangensaft und der Back und Speisefarbe (kein muss) einen streichbaren Guss herstellen und die Tuffs zur Hälfte damit bestreichen.

4.Gut trocknen lassen, in Dosen verpacken und vor Krümmelmonstern schützen. :o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen - Orangen-Tuffs“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen - Orangen-Tuffs“