Spritzgebäck

Rezept: Spritzgebäck
14
13
3764
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Mehl gesiebt
500 gr.
Butter weich
250 gr.
Mandeln gemahlen
200 ml
Milch
400 gr.
Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
4
Eier KL. M
300 gr.
Kuvertüre flüßig oder Kuchenglasur flüßig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1838 (439)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
49,3 g
Fett
23,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spritzgebäck

Pistazien-Frischkäse-Brownies
Oma Löffels Kleingebäck Tropische Kekse fürs Picknick

ZUBEREITUNG
Spritzgebäck

1
Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Vanillezucker und das gesiegte Mehl sowie die gemahlenen Mandeln dazugeben, nach und nach die Milch hinzufügen. Alles zu einem geschmeidigen Knetteig verarbeiten. Den Teig mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Backble
2
Backbleche mit Backpapier auslegen, Teig in einen Fleischwolf geben, die Schablone für Sritzgebäck draufdrehen und nun gerade Stücke oder S förmige, bzw. kreisförmige Plätzchen rauskurbeln. Man kann auch einen Spritzbeutel mit der entsprechenden Tülle nehmen!! Bei 200°
3
Bei 200° Grad im vorgehiezten Backofen goldbraun backen, ca 10-15 min. Danach das Gebäck zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und auf einem Gitter trocknen lassen. Ab in die Keksdose :-)))

KOMMENTARE
Spritzgebäck

Benutzerbild von romantica
   romantica
ich glaube, du solltest jetzt mal anfangen mir von allem ein tütchen fertig zu machen... leckere 5** und lg anne
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Sehr leckere 5***** für Dich. LG Klaus
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Lasse Dir gerne 5 glitzerne Sterne von Amerika
Benutzerbild von hette
   hette
wow - ich blicks bald nicht mehr 5 * und LG Erika
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Für meine Kollektion..... nur das Beste!

Um das Rezept "Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung