Spritzgebäck

mittel-schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Mehl gesiebt 1 kg
Butter weich 500 gr.
Mandeln gemahlen 250 gr.
Milch 200 ml
Zucker 400 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen
Eier KL. M 4
Kuvertüre flüßig oder Kuchenglasur flüßig 300 gr.

Zubereitung

1.Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Vanillezucker und das gesiegte Mehl sowie die gemahlenen Mandeln dazugeben, nach und nach die Milch hinzufügen. Alles zu einem geschmeidigen Knetteig verarbeiten. Den Teig mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Backble

2.Backbleche mit Backpapier auslegen, Teig in einen Fleischwolf geben, die Schablone für Sritzgebäck draufdrehen und nun gerade Stücke oder S förmige, bzw. kreisförmige Plätzchen rauskurbeln. Man kann auch einen Spritzbeutel mit der entsprechenden Tülle nehmen!! Bei 200°

3.Bei 200° Grad im vorgehiezten Backofen goldbraun backen, ca 10-15 min. Danach das Gebäck zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und auf einem Gitter trocknen lassen. Ab in die Keksdose :-)))

Auch lecker

Kommentare zu „Spritzgebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spritzgebäck“