Spritzgebäck

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ergibt:
ca. 80 - 90 Stück etwas
Spritzgebäck
Butter 250 g
Puderzucker 200 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eigelb 4
Rum 2 EL
Mehl 300 g
geriebene Mandeln ( weiße ) 100 g
Schokoglasur 1

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

Butter grob zerteilen und mit dem Puderzucker + Vanillinzucker mit dem Rührgerät /Mixer cremig rühren, bis alles weiß ist und nach und nach die Eigelbe und den Rum einrühren. Zum Schluss das Mehl mit den Mandeln vermischen und in den Teig geben/unterrühren. Den Teig 20 Minuten kalt stellen und in einen Wolf mit Spritzvorsatz geben . Dabei darauf achten, dass der Teig immer wieder gut nachgedrückt wird. Das Spritzgebäck herstellen ( siehe Bilder ) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen ( 175 °C Umluft ) auf unterer Schiene ca. 10 Minuten backen ( Achtung: Nicht zu dunkel werden lassen!). Auskühlen lassen und die Kekse zur Hälfte in Kuvertüre ( in der Mikrowelle erwärmt oder im Wasserbad ) tauchen. Zum Trocknen auf Alufolie legen. In Dosen, jeweils jede Schicht mit Backpapier getrennt, legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spritzgebäck“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spritzgebäck“