Türkische Knusperringe mit Sesam

1 Std 10 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter oder Margarine ( oder 1/2 Butter und 1/2 Margarine) 250 g
Öl 175 ml
Zucker 2 EL
Salz 1 TL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Wasser 100 ml
Joghurt 2 EL
Mehl nach Bedarf, 1 kg oder etwas mehr etwas
zum bestreichen: etwas
Eier mit etwas Milch verquirlt 2
zum bestreuen: etwas
Sesam ungeröstet etwas

Zubereitung

1.Öl mit Butter / Margarine oder eine Mischung aus beidem , Zucker, Salz, Vanillinzucker, Backpulver und Joghurt cremig rühren.Nun das Wasser zufügen.

2.Nun soviel Mehl unter arbeiten, bis ein glatter und nicht mehr klebender Teig entstanden ist.

3.Teig in Klarsichtfolie wickeln und für 30 Minuten kalt stellen.

4.Backofen auf 180ºC (Umluft 160ºC) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Eier mit etwas Milch in einen tiefen Teller geben und verquirlen.

5.Sesam ebenfalls auf ein Teller geben und bereit stellen.

6.Aus dem Teig nun kleine 20 g große Kugeln formen, diese zu einer kleinen Rolle von ca. 14 cm ausrollen und dann zu einem Ring formen .Die Enden gut miteinander verbinden.

7.Die Ringe nun von einer Seite nur erst in die Eiermischung , dann in den Sesam tauchen.

8.Die fertigen Ringe auf das Backblech geben und das Gebäck für 25-30 Minuten backen.

9.Abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter legen und vollständig erkalten lassen.

10.Erkalten lassen und in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türkische Knusperringe mit Sesam“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...