Fluffige Schoko-Muffins

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Chiasamen gemahlen 3 TL
Zucker 100 g
Salz 2 Prisen
Vanille etwas
Wasser 200 ml
Bitterschokolade 200 g
Öl 100 ml
Mehl 250 g
Backpulver 2 TL

Zubereitung

1.Die gemahlenen Chiasamen mit Zucker, Salz, Vanille und Wasser vermischen und zur Seite stellen. Die Chiasamen müssen quellen und Zucker und Salz lösen sich auf.

2.Über einem heißen Wasserbad die zerbrochene Schokolade schmelzen. Wenn sich alle Stückchen gelöst haben, die Schale vom Wasserbad nehmen und mit einem Schneebesen das Öl unterrühren, bis es eine homogene Masse ist. Das Ganze muss nun etwas abkühlen.

3.Mehl und Backpulver vermischen. Den Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 180° .. Umluft 160°

4.Die Chia-Zuckermischung mit den Rührbesen aufschlagen und die lauwarme Schokomasse einlaufen lassen. Da die Schokolade dabei abkühlt, wird die Masse etwas fester.

5.Nun portionsweise die Mehlmischung zugeben und gut unterarbeiten.

6.Den Teig auf 12 Muffinförmchen aufteilen (ich mache das gerne mit einem Eiskugel-Portionierer) und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze (Umluft 160°) ca 20-22 Minuten backen. Auskühlen lassen und aus den Förmchen holen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fluffige Schoko-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fluffige Schoko-Muffins“