Schoko-Muffins mit flüssigem Kern

33 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
12 Stück
weiche Butter 100 g
Zucker 100 g
Salz 1 Prise
Backpulver 1 TL
Eier 2 Stk.
Eigelb 2 Stk.
Zartbitter-Kuvertüre 100 g
Mehl 80 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
13 Min
Gesamtzeit:
33 Min

1.Backofen auf 180°C (Umluft: 160° C) vorheizen. Kuvertüre zerkleinern und übern Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen lassen.

2.Butter mit Zucker, Salz, Backpulver, Eiern und Eigelben schaumig schlagen. Flüssige Kuvertüre etwas kalt rühren und untEr die Eimasse heben.

3.Mehl darübersieben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Muffinformen mit Butter ausstreichen. Masse mit Hilfe von 2 Teelöffeln hineingeben und das Ganze 10-13 Minuten backen.

4.ACHTUNG: MAXimal 13 MINuten SONST IST DER KERN NICHT MEHR FLÜSSIG!!!!!!! (bei mir sind sie immer nach genau 13 Minuten perfekt)

Tipps

5.1. Serviert mit heißem Kirschkompott und einer Kugel Vanilleeis werden die Muffins zum Traumdessert.

6.2. Auf jeden Fall warm genießen, ein Traum!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Muffins mit flüssigem Kern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Muffins mit flüssigem Kern“