Gefüllte gelbe Tomaten mit gebratenen Pfifferlingen in Kapern- Sauce und Kroketten

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten etwas
Tomaten gelb 8
Pfifferlinge 300 gr.
Knoblauchzehe geschält 1
Minzblätter 2
Butter etwas
Salz, Pfeffer etwas
Zutaten für Kroketten etwas
Kartoffeln festkochend 1000 kg
Mehl 100 gr. + 3 EL
Eier 3
Semmelbrösel 200 gr.
Muskat etwas
Zutaten für Kapern Sauce etwas
Kapern gehackt 2 EL
Butter 30 gr.
Sahne 30% Fett 120 gr.
Weißwein 120 ml
Zwiebel 1
Knoblauchzehe geschält 1
Salz, Pfeffer etwas
Lorbeerblatt 2
Salbeiblätter 2
Pfefferkörner 4
Wacholderbeeren 4
Weißwein etwas
Aceto Balsamico etwas

Zubereitung

1.Gelbe Tomaten Zubereitung Die Tomaten, waschen, trocken tupfen und am Still einen Deckel schneiden. Mit einem Löffelchen innen den Mark bis an die Wänden ausschaben, holl lassen. Innen mit Salz, Pfeffer streuen, liegen lassen. Mit gebratenen Pfifferlingen füllen. In einen Bräter gefüllten gelben Tomaten legen. Bratfet, 100 ml.Hühnerbrühe, 100 ml Weiswein und 20 ml. Apfelessig/Aceto balsamico creme vermischen in Bräter gießen und im Backofen bei 170°C 20 Minuten überbacken. In Backsüd 1 Salbeiblatt, 1 Lorbeerblatt, 4 Wacholderbeeren, 4 Pfefferkörner hinein geben.

2.Kroketten Zubereitung Wie kann man Kroketten selber machen? Kroketten sind die perfekte Beilage, sowohl für ein feines Menü, als auch für das Sonntagsessen. Wann immer eine leckere Soße zum Einsatz kommt, sind auch Kroketten gern gesehen. So einfach kannst du aus Kartoffelpüree leckere Kroketten machen Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, bis sie gar sind. Die Kartoffeln dann durch die Kartoffelpresse geben und lauwarm abkühlen lassen. 1 Ei trennen, 3 EL Mehl und das Eigelb unter die Kartoffeln rühren. Die Masse mit Salz und Muskat würzen. Mit den Händen die Kartoffelmasse zu Kroketten formen. Falls die Masse zu klebrig ist, Mehl hinzugeben. Kroketten panieren Besonders knusprige Kroketten werden doppelt paniert Das übrig gebliebene Eiweiß mit 2 Eiern verquirlen. Eier, 100 g Mehl und Semmelbrösel jeweils auf tiefe Teller geben. Kroketten erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und anschließend in Semmelbrösel wenden. Für extra knusprige Kroketten das Panieren wiederholen. Kroketten frittieren Die Kroketten im Topf oder der Fritteuse knusprig goldbraun frittieren Fett auf 180°C erhitzen. Kroketten portionsweise ca. 3 Minuten frittieren. Danach herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren. Eine Alternative wäre die Kroketten mit der Heißluftfritteuse zu frittieren ganz ohne Fett.

3.Gebratene Pfifferlinge Zubereitung Pfifferlinge sortieren, wenn es geht gleichgröße und nur mittelgroß. Mit einem Pinseln gut säubern, Endfuß weg schneiden. Chilischotten ohne Kernen und Still in dünnen Fäden schneiden. Minzblatt waschen, trocken schütteln eng rollen und in dünnen Fäden schneiden. In einer Pfanne 1 El Olivenöl und 30 gr Butter auflaufen lassen und erhitzen. Pfifferlingen hinein legen, auf hohe Flamme unter ständigem die Pfanne schwenken 5 Minuten anbraten. Auf Seite Stellen. Pfifferlinge aus dem Bratfet heraus nehmen, trocken auf einen Teller legen. Mit Chili und Minzblatt Fäden vermischen. Mit Salz, Pfeffer würzen und damit die gelbe Tomaten füllen. Mit Tomaten Deckel bedecken.

4.Kapern-Sauce Zubereitung; Zwiebel schellen, würfeln. Knoblauchzehe pressen. In eine Pfanne Zwiebel und Knoblauch im Butter andünsten. Sahne dazu geben und paar Minuten kochen dann mit Weiswein ablöschen und nochmal 3 Minuten kochen jetzt die fein, gehackten Kapern hinzufügen und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. 2 Stunden im Kühlschrank legen

5.Service: 4 Serviertellern im Backofen erwärmen. Mit Kapern Sauce spiegeln. Je eine gefüllte gelbe Tomaten in der Teller Mitte arrangieren mit Kroketten garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte gelbe Tomaten mit gebratenen Pfifferlingen in Kapern- Sauce und Kroketten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte gelbe Tomaten mit gebratenen Pfifferlingen in Kapern- Sauce und Kroketten“