Apfelkuchen nach ukrainischer Art

Rezept: Apfelkuchen nach ukrainischer Art
sehr lecker, schnell und preiswert
1
sehr lecker, schnell und preiswert
00:55
0
492
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Äpfel
4
Eier
100 Gramm
Zucker
200 Gramm
Mehl
Butter zum Einfetten der Springform, Mehl
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.09.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1523 (364)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
81,5 g
Fett
0,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelkuchen nach ukrainischer Art

ZUBEREITUNG
Apfelkuchen nach ukrainischer Art

1
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in ca. 2-3 cm dicke Würfel schneiden. Mit einem Handrührgerät Eier mit Zucker 2-3 Min. auf höchster Stufe schaumig schlagen. Mehl dazu geben und weitere 1-2 Min. aufschlagen.
2
Den Boden einer Spring- oder Auflaufform mit Backpapier auslegen, überschüssiges Papier abschneiden. Die Ränder der Form mit Butter einfetten und mit Mehl bestreuen. Den Teig in die Backform geben und mit Äpfeln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 160ºC ca. 45 Min. backen.

KOMMENTARE
Apfelkuchen nach ukrainischer Art

Um das Rezept "Apfelkuchen nach ukrainischer Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung