Süße Apfel-Quiche

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig: etwas
Mehl 250 Gramm
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1 Stück
Wasser 2 Esslöffel
Füllung: etwas
Butter 125 Gramm
Äpfel 750 Gramm
etwas Zucker und Zimt, etwas Milch etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Mehl, Zucker, Vamillezucker, Ei, Wasser, Butter zu einem Mürbteig verarbeiten, kaltstellen.

2.Nun Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen unf in dünne Scheiben schneiden.

3.Die Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswellen, danach in eine gefettete Quichform legen.

4.Alle Apfelscheiben gleichmäßig darauf verteilen, mit Zucker und Zimt bestreuen.

5.Über die Apfelschicht den restlichen, ausgewellten Teig geben, diesen am Rand fest andrücken.

6.Vor dem Backen in die Mitte der Teigplatte ein kleines Loch schneiden. Anschliesend die Teigoberfläche mit Milch bestreichen und Zucker darüber streuen.

7.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze etwa 40 Minuten backen.

8.Nach dem auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Apfel-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Apfel-Quiche“