Gemüse-Curry mit Nektarinen und Schweinelachs

Rezept: Gemüse-Curry mit Nektarinen und Schweinelachs
fruchtig-exotisch
2
fruchtig-exotisch
6
312
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
650 Gramm
Schweinelachs
400 Gramm
Möhren
400 Gramm
Porree/Lauch
30 Gramm
Ingwer frisch
3 Zehen
Knoblauch frisch
2 Beutel
Langkornreis
500 ml
Gemüsebrühe
2 Stück
Nektarinen frisch
5 EL
Rapsöl
Currypulver nach Geschmack
Pfeffer grün aus der Mühle
Salz
Zimtpulver
3
Zwiebeln frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
14,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüse-Curry mit Nektarinen und Schweinelachs

Pfifferlinge mit Dill

ZUBEREITUNG
Gemüse-Curry mit Nektarinen und Schweinelachs

1
Den Schweinelachs habe ich kurz unter kaltem Wasser abgebraust und mit einem Küchentuch getrocknet. Dann wird das lecker Teilchen in Streifen geschnitten und beiseite gestellt (natürlich abgedeckt, weil z.Zt. Fliegenplage) :-))
2
Zwiebeln, Knobi und Ingwer schälen und kleinwürfeln. Separat lagern, da separat verwendet.
3
Die Gemüsebrühe aufbrühen. Zimt habe ich selber gemahlen, da ich nur Stangen zur Verfügung hatte. Zimt auch nur verwandt, wenn gewollt (er muss nicht unbedingt sein).
4
Die Möhren und den Lauch putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Nektarinen in Würfel schneiden.
Zubereitung:
5
In einem ausreichend großen Topf das Öl erhitzen und die das in Streifen geschnittene Fleisch von allen Seiten anbraten. Danach aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
6
In das gleiche Fett nun die gewürfelten Zwiebeln und Knobi andünsten. Dann den gewürfelten Ingwer mit dem Reis (den ich zuvor vom Beutel befreit habe) dazu geben. Mit Curry und, wenn gewünscht, gemahlenem Zimt würzen. Kurz mit anrösten und mit der Brühe aufgießen. Deckel drauf und ca. 10 min. köcheln lassen.
7
Jetzt sind auch die Möhren und der Lauch geschnitten und dürfen mit in den Topf. Einmal gut durch mischen und nochmals ca. 10 min. köcheln.
8
Nun kommt der Abschluß. Das Fleisch und die gewürfelten Nektarinen wieder in den Topf geben, gut durchmengen und mit Salz und grünem Pfeffer abschmecken. Deckel drauf und noch mal ca. 10 min. erhitzen.
9
Die Teller können in der Zwischenzeit auf dem Herd erwärmt werden, denn hier kommt nun unser schmackhaftes Essen drauf. Ich sage einfach mal: GUTEN APPETIT!

KOMMENTARE
Gemüse-Curry mit Nektarinen und Schweinelachs

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
das gewisse AHA- ist für mich Zimtpulver. Tolle Kombination und Nektarinen bieten sich grade zum Schwein sehr an. Sind ein tolles Paar die beiden. Danke fürs Rezept und GLG Biggi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Du das Scweinerne, Ich den Rest. Ich liebe alles was nach Curry nur riecht. Ganz ganz toll. LG Brigitte
Benutzerbild von wastel
   wastel
das hast du doch für mich gemacht LECKER--LG Sabine
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ich finde das Rezept ganz großartig. Alles dabei, was ich mag. 5* gerne und viele Grüße von Frank.
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Curry und Nektarinen sind eine Kombi die auch mir sehr gefällt und Curries an sich liebe ich sowieso. Also schnappe ich mir schnell eine Portion davon, lasse das Fleisch aber bei dir. Schön gekocht, liebes Gabilein :-) GLG Uschi
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Ich liebe Currys aller Art. Deines gefällt mir richtig gut, könnte man noch mit etwas Kokosmilch oder Sahne erweitern, aber das ist dann persönlicher Geschmack. Die Kombi Fleisch und Obst ist eh was geniales.

Um das Rezept "Gemüse-Curry mit Nektarinen und Schweinelachs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung