Schweinefilet mit Krautfrikadellen und Salat à la Biggi

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch
Schweinefilet 1 Stück (ca. 750 Gramm)
Butterschmalz 4 Essl.
Salz und Pfeffer nach Gusto
Rosmarin gehackt nach Gusto
Thymian frisch gehackt nach Gusto
getrockneter Chili nach Gusto
die Sosse
Knoblauchzehe gemahlen nach Gusto
weisser Balsamico ein bis zwei Spritzer
Philadelphia Doppelrahmstufe ein Becher
Butter eiskalt 2 Essl.
die Krautpuffer
Weisskohl 1/4 Kopf
Kartoffeln festkochend 10 Stück
Salz nach Gusto
Pfeffer nach Gusto
Liebstöckel frisch geschnitten nach Gusto
Zimtblüten Gewürz ein Hauch
Muskatnuss frisch gerieben ein Hauch
Eier 2 Stück
altes Weissbrot gemahlen 5 Essl.
Olivenoel etwas
der Salat
z.b. Kopfsalat 1 Stück
das Dressing
Buttermilch 1 Becher (200 ml.)
frischer Parmesankäse gerieben 5 Essl.
Limette (Saft und Abrieb) 1 Stück
Estragon Senf 1 Teel.
Olivenoel 5 Essl.
Pfeffer und Salz etwas

Zubereitung

1.Parieren sie das Filet und waschen sie es kurz mit lauwarmen Wasser ab. Gegen sie in eine Pfanne oder Grillplatte das Butterschmalz und erhitzen es. Nun legen sie das Filet hinein und würzen es anhand der Zutatenliste. Von beiden Seiten ganz leicht je 5 Minuten anbraten. In dieser Zeit mit den Krautfrikadellen anfangen.

Die Krautfrikadellen

2.Raspel oder hobeln sie Kartoffel und Kraut in eine hohe Schüssel. Nun die Zutaten anhand der Liste beimengen und gut durchmischen. Formen sie nun Frikadellen ähnliche Portionen aus der fertigen Masse und geben sie diese auf eine Grillplatte inder sie vorab Oel erhitzt haben. Von beiden Seiten je 5-7 Minuten braten. Bitte nicht zwischendurch wenden, da sie richtig gut Farbe nehmen sollen.

3.Die Zutaten für das Dressing in einen Shaker geben und gut durchschütteln. Den Kopfsalat abbrausen und in mundgerechte Stücke zupfen. In ein Küchentuch geben und trocken wirbeln. Salat in eine Schüssel geben und das Dressing drüber giessen. Gut durchmischen.

4.Nun ist die Sosse für das Filet dran. Stellen sie die Pfanne mit den Medallions auf den Herd und die Hitze auf dreiviertel Höhe. Sobald das Butterschmalz anfängt Temperatur zu nehmen geben sie die Zutaten für die Sosse hinzu. Mit einem Schneebesen gut vermengen und die Medallions darin erhitzen.

5.Alles fertig !!! Teller anrichten und geniessen. Ich gebe auf die Medallions zu Finish noch etwas schwarzes Hawaisalz.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Krautfrikadellen und Salat à la Biggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Krautfrikadellen und Salat à la Biggi“