Pikante Zucchini-Muffins

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
kleine Zucchini 1 Stk.
Walnüsse 50 g
Parmesan 75 g
Vollkorn Dinkelmehl 225 g
Olivenöl oder zerlassenes Kokosöl 60 ml
Weinsteinbackpulver 3 TL
Hafermilch 100 ml
Hüttenkäse oder Quark 75 g
Ei 1 Stk.
Sesam 4 EL
Pizzagewürz oder getrocknete italienische Kräuter 1 EL (gestrichen)
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Zucchini grob raspeln und mit den Händen ausdrücken. Walnüsse hacken und Parmesan reiben. Für den Teig alle restlichen Zutaten kurz zu einem Teig verrühren. Salzen, Pfeffern und die geraspelten Zucchini, gehackten Walnüsse und geriebenen Käse unterheben.

2.Den Teig in Muffinförmchen füllen. Je nach Größe der Förmchen werden es zwischen 6 und 9 Muffins. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 - 30 Minuten backen. Die Muffins schmecken warm und kalt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Zucchini-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Zucchini-Muffins“