Dry-Aged T-Bone Steak vom Grill

14 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dry-aged T-Bone Steak 450 g
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise

Zubereitung

1.Den Grill auf Temperatur bringen. Wichtig ist dabei, dass man genug Glut und Hitze hat und nicht nur eine Handvoll Kohlen im Grill hat. Die Kohlen sollten auch komplett durchgeglüht sein, dann haben sie die höchste Temperatur.

2.Das Steak direkt über die glühenden Kohlen legen und nach der 90-90-Methode grillen. D.h. dass man das Fleisch 90 Sekunden grillt, es dann um 90 ° dreht und dann weitere 90 Sekunden grillt. Dabei entsteht das Muster. Auf der anderen Seite ebenso verfahren.

3.Nach dem Grillen in den indirekten Bereich ziehen und mit einem Thermometer versehen. Ich nehme es meist bei einer Kerntemperatur von 55 – 56 °C vom Grill. Jeder muss aber für sich selber wissen wie er es möchte. Noch für 2 Minuten ruhen lassen und mit frischem Pfeffer aus der Mühle genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dry-Aged T-Bone Steak vom Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dry-Aged T-Bone Steak vom Grill“