Pulled Pork North Carolina

4 Std 45 Min schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
WÜRZMISCHUNG:
Paprika edelsüß oder geräuchert 1 Esslöffel
Brauner Zucker 2 Teelöffel
Selleriesalz 1 Teelöffel
Knoblauch geröstet Teelöffel
Senfpulver Teelöffel
Pfeffer, schwarz Teelöffel
Zwiebelpulver Teelöffel
Injektion
Butter flüssig 100 Gramm
BBQ:
Schweineschulter 2,3- - 2,7 kg 1
Essig Soße:
Apfelessig 500 Milliliter
Apfelsaft 330 Milliliter
Ketchup 1 Tasse
Brauner Zucker Tasse
Salz 5 Teelöffel
Chilli (Cayennepfeffer) 4 Teelöffel
Pfeffer, schwarz 1 Teelöffel
Pfeffer, weiß 1 Teelöffel
ZUBEHÖR:
Hickory Holzspäne, l Std. in kaltes - Wasser einweichen - und abtropfen lassen 6 Tassen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
8,6 g

Zubereitung

Essig Soße:

1.Apfelessig, Apfelsaft, Ketchup, Zucker, Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer in einer säurefesten Schale mischen und so lange rühren, bis Zucker und Salz sich aufgelöst haben. die Sauce soll pikant, aber nicht allzu sauer sein. Diese pfeffrig-pikante Essigsauce ist die bevorzugte Würze im Osten North Carolinas. Im Westen des Staats enthält die Sauce mehr Tomaten, während in den südlichen Teilen der beiden Carolinas eher Senfsauce bevorzugt wird.

Zum Marinieren:

2.Für die Würzmischung alle Zutaten in einer Schale mischen. Die Schweineschulter von allen Seiten damit einreiben (dabei eventuell Gummi-oder Plastikhandschuhe tragen) und mit einer Injektionsnadel + Spritze, Butter in die Schulter injizieren. Danach mindestens 3 Std. (besser noch 8 Std. oder über Nacht) im Kühlschrank durchziehen lassen.

3.Den Grill zum indirekten Grillen vorbereiten und in die Mitte eine Tropfschale setzen. Beim Gasgrill die Holzspäne in den Räucherkasten legen und den Grill auf höchster Stufe anheizen; sobald sich Rauch zeigt, auf mittlere bis niedrige Stufe herunterschalten. Beim Holzkohlegrill auf schwache bis mittlere Hitze anheizen und die Belüftungsschlitze so einstellen, dass die Temperatur niemals mehr als 110°C beträgt.

4.Wenn der Grill bereit ist, beim Holzkohlegrill 1 Tasse Holzspäne auf die Kohlen streuen. Die Schweineschulter mit der Fettseite nach oben auf den heissen Rost über die Tropfschale legen. Den Grill abdecken und das Fleisch 10-16 Std. garen, bis es sehr zart ist und das Fleischthermometer eine Innentemperatur von ca. 90 °C anzeigt. (Die Garzeit hängt von der Grösse des Fleischstücks und der Temperatur im Grill ab.) Bei Holzkohle stündlich pro Seite 10-12 Briketts nachlegen und jedesmal weitere Späne darüber streuen 1/2 Tasse pro Seite, insgesamt 1 Tasse bei jedem Nachlegen). Beim Gasgrill müssen Sie nur nachsehen, ob die Gasflasche voll ist.

5.Den fertigen Braten auf ein Schneidbrett legen, mit Alufolie bedecken und 15 Min. ruhen lassen. Danach die Schwarte wegschneiden und wegwerfen (dabei eventuell dicke Gummihandschuhe anziehen). Dann das Fleisch in kleine Stücke zupfen, Knochen und Fettstücke wegwerfen. Mit den Fingern oder einer Gabel die Stücke in 2 1/2-5 cm lange und 3-6 mm breite Fasern zupfen. Das erfordert Zeit und Geduld, doch nur mit "Handarbeit" wird es perfekt. Wenn Geduld nicht zu Ihren Tugenden zählt, können Sie das Fleisch auch mit einem Hackbeil feinhacken. (Viele renommierte BBQ Lokale in North Carolina servieren BBQ gehackt.) Das abgezupfte Fleisch in eine Grillschale geben und mit 1-1 l/2 Tassen Essigsauce übergiessen, damit das Fleisch saftig bleibt, dann mit Alufolie abdecken und bis zu 30 Min. auf dem Grill warm halten.

6.Zum Servieren das gezupfte Schweinefleisch auf Roggen-Brötchen (Rezept folgt) verteilen und mit Cole Slaw (Rezept folgt) bedecken. Bei der Essigsauce bedient sich jeder selbst.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pulled Pork North Carolina“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pulled Pork North Carolina“