Grillen: Erikas Spareribs

Rezept: Grillen: Erikas Spareribs
BBQ Spare ribs, gegrillte Rippchen in Hausmarinade
37
BBQ Spare ribs, gegrillte Rippchen in Hausmarinade
00:45
3
10916
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Spareribs
Marinade
3 EL
Tomatenketchup
3 EL
Senf
4 EL
Sojasoße
1 Stück
Zwiebel gehackt
4 Stück
Knoblauchzehe
4 EL
Öl
1,5 EL
Paprikapulver
1 EL
Cayennepfeffer
0,5 TL
Kreuzkümmel
35 Gramm
Tomatenmark
1 EL
Tabasco
2 EL
Sherry-Essig
Salz
Chilisoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1122 (268)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
23,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Grillen: Erikas Spareribs

Pulled Duke aus dem Backofen

ZUBEREITUNG
Grillen: Erikas Spareribs

Gerichte-Geschichte
1
Das "Geheim"-Rezept meiner Frau.
Zubereitung Marinade
2
Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.
3
Mit den restlichen Gewürzen mischen und kurz ziehen lassen. Ev. mit etwas Chilisauce verfeinern.
Spare Ribs
4
Die Spare Ribs am Besten über Nacht in der Marinade ziehen lassen. Verwende dazu einen verschließbaren Plastikbeutel, so kann man die Marinade regelmäßig unter mehrfachem Wenden "einmassieren".
5
Am Grill ca. 30 Minuten auf mittlerer Höhe grillen.
Tipp
6
Die marinierten Rippchen für mehrere Stunden im Ofen bei ca. 100 Grad vorerhitzen, so werden sie anschließend beim Grillen besonders zart.
7
Benutze "indirekte" Hitze beim Grillen.
8
Bestreiche die Rippchen beim Grillen regelmäßig mit einer (Apfel-)Essig-Zucker-Glasur.
9
Die Rippchen gelingen auch perfekt im Ofen bei ca. 45-55 Minuten Umluft bei 180-200 Grad.

KOMMENTARE
Grillen: Erikas Spareribs

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist sehr köstlich, eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von m11topf
   m11topf
Genau das sollte doch vorher gut abgesprochen sein :-) Klasse diese Rippchen, schöne Schärfe durch Chili und Tabasco. Gefällt mir wirklich gut. LG Michi
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Hauptsache Du bekommst jetzt kein Ärger mit Deiner Frau, von wegen...GEHEIM.... ;--)) Ein wirklich tolles Rezept, von mir 5*****. VG, Andreas.

Um das Rezept "Grillen: Erikas Spareribs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung