Champignon-Baguette mit Gouda überbacken

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignonbaguette:
Baguettestange 0,5 Stk.
Champignons gegart 125 g
Creme/Schmand 20% Fett 3 EL
Quark 3 EL
Eier Freiland 2 Stück
Mangoldblätter 2 Stück
Cherry Dattel Tomaten halbiert 4 Stück
Petersilie fein geschnitten 1 Stengel
Schinkenwürfel 20 g
Gouda Scheiben 2 Stück
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Oregano 1 TL
Butter zum anbraten 20 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Das Baguette zurechtschneiden und längs halbieren. Mit der Hand eine Rinne vom weißen Inneren aushöhlen, so daß die Füllung später darin besseren Halt hat. Auf dem Toaster kann man noch die Hälften kross rösten lassen.

Füllung:

2.Zuerst die Eier, den Quark, und den Schmand miteinander in einer Schüssel locker miteinander verschlagen. Die Champignons, Mangoldblätter, Tomaten, Schinkenwürfel und Petersilie kleinschneiden und mit etwas Butter in der Pfanne anbraten, würzen und zur angerührten Eiermasse mit unterheben. Jetzt noch die Masse mit einem Löffel auf die Baguettehälften füllen und die Käsescheiben zerschneiden und stückeweise darauflegen.

Backzeit:

3.Im Elektrobackofen bei 180°C ca. 15 Minuten (über)backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Champignon-Baguette mit Gouda überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champignon-Baguette mit Gouda überbacken“