Kokos Kuppeln

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Busserln
Eiweiß 6
Salz 1 Prise
Backzucker 150 Gramm
Kokosflocken 250 Gramm
für die Trüffelcreme
Zartbitterschokolad 100 Gramm
Sahne 150 ml
für die Schokoglasur
Kuvertüre 100 Gramm
Waffelblätter etwas

Zubereitung

erstmal die Kokosbusserln

1.das Eiweiß mit einer Prise Salz in der Küchenmaschine halbfest schlagen - dann nach und nach den gesiebten Zucker einrühren und kräftig weiter schlagen bis das Eiweiß schnittfest und glänzend ist - nun von Hand den Kokos einrühren - aus der Masse entweder mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und von Hand zu kleinen Kegeln formen - oder mit einem kleinen Kaffeeportionierer schöne gleichmäßige Kuppeln bilden (wenn im Portionierer Reste von der Masse kleben bleiben, müssen diese immer wieder entfernt werden, damit die Kuppeln schön gleichmäßig werden)

2.die Busserln auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen - bei 120 Grad ca. 25 min. eher trocknen als backen - damit sie dann auch ein wenig Farbe bekommen sollte man zuletzt noch einige min bei 200 Grad backen bis es passt - die noch heißen Busserln am Blech umdrehen und abkühlen lassen, so kann auch die Unterseite gut trocknen

die Trüffelcreme vorbereiten

3.flüssige Sahne erwärmen - Schokolade darin schmelzen lassen - über Nacht kalt stellen - am nächsten Morgen die Masse mit dem Handmixer zur Creme aufschlagen - fertig !

Endspurt: zusammensetzen und glasieren

4.die Kuvertüre für die Glasur schon mal vorbereitend im Wasserbad sanft erwärmen - in der Zwischenzeit aus den Waffelblättern Kreise in der passenden Größe ausstechen und etwas Trüffelcreme aufbringen - ein Busserl draufsetzen, gleichmäßig andrücken damit sich die Creme schön verteilt - die herausquellende Creme mit dem Finger rundum glatt streichen - die Kuppeln zuletzt im unteren Bereich kurz in die inzwischen flüssig gewordene Kuvertüre tauchen - danach eine runde Oblate unten drüber setzen - zum trocknen auf ein Gitter setzen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos Kuppeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos Kuppeln“