Zitronen-Hähnchenkeulen

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenkeulen 2
Schalotten 3
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika etwas
Zitrone 1
Rosmarin 3 Stiele
Knoblauchzehen 2
Öl 3 Esslöffel
Brühe 500 ml

Zubereitung

1.Die Hähnchenkeulen waschen trockentupfen und mit Salz,Pfeffer und Paprika einreiben

2.Nun die Keulen in einen Bräter geben mit Öl beträufeln und ab damit inden auf 180c.warmen Ofen für 50-60 Minuten

3.Rosmarin und Zitrone waschen in dünne Scheiben schneiden.

4.Die Schalotten schälen in dünne Ringe schneiden ,geschälten Knoblauch in kleine Spalten schneiden.

5.Alles nach 30 Minuten zu den Keulen geben und 15 Minuten mitgaren.

6.Nun noch die Brühe angießen und die Keulen fertigibraten.Wer möchte kann die Soße noch abschmecken und etwa andicken. ******************************GUTEN APPETIT***********************************

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Hähnchenkeulen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Hähnchenkeulen“