Hähnchenkeulen Provoncale vom Blech

Rezept: Hähnchenkeulen Provoncale vom Blech
8
00:50
9
1345
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Hähnchenkeulen
1 Bund
Thymian
2 TL
Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer
Paprika edelsüß
0,125 l
Öl
100 g
Weißbrot
30 g
Parmesan gerieben
500 g
Tomaten
20 g
Butter
1
Knoblauchzehe
2 Becher
Frischkäse
150 g
Joghurt
2 EL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
16,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenkeulen Provoncale vom Blech

GeflügelHähnchenkeulen Pikant Mariniert

ZUBEREITUNG
Hähnchenkeulen Provoncale vom Blech

1
Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Thymian waschen, die Hälfte hacken und mit 1 Teelöffel Kräuter der Provence, Salz, Pfeffer und Paprika mischen. Gewürz-Mischung und Öl verrühren. Keulen im Öl mindestens 3 Stunden marinieren.
2
Inzwischen vom Weißbrot die Rinde entfernen und im Mixer zerkleinern. Mit Parmesan und restlichen Kräutern der Provence mischen und mit Pfeffer würzen. Tomaten waschen und halbieren. Käse-Brot-Mischung auf die Tomaten häufen. Fett in Flöckchen darauf verteilen. Hähnchenkeulen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten braten. Nach 15 Minuten die Tomaten zwischen die Keulen setzen. Keulen eventuell nochmal mit Bratfett bestreichen. Zu Ende braten.
3
Währenddessen Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Frischkäse und Joghurt glatt rühren. Knoblauch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dip mit Baguette dazu reichen.

KOMMENTARE
Hähnchenkeulen Provoncale vom Blech

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr tolles RZ, das sieht sehr sehr lecker aus, köstliche 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
   Butterblume76
ich habe die Keulen gerade mariniert.Mal schauen,ich freu mich drauf.
Benutzerbild von pueschken63
   pueschken63
Hört sich sehr lecker an.Wird gleich nächste tage ausprobiert... 5*****Sternchen für Dich. Ganz liebe Grüße Ruth...:-)
Benutzerbild von Kofin
   Kofin
Sieht richtig gut aus, lecker, 5* Lg mike
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Sensationell, ein echter Hingucker! 5***** LG Olga

Um das Rezept "Hähnchenkeulen Provoncale vom Blech" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung