Irischer Rindfleischtopf

2 Std 35 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für das Fleisch: etwas
Rindergulasch 1,5 Kilogramm
Zwiebel gehackt 2
Knoblauchzehen gehackt 2
Tomatenmark 1 Esslöffel
Guinness 0,33l 2 Flaschen
Senf scharf 1 Esslöffel
Für das Würzmehl: etwas
Mehl 3 Esslöffel (gestrichen)
Senfmehl 3 Esslöffel
Salz grob 1 Teelöffel
Pfeffer grob 1 Teelöffel
Suppengewürz etwas
Chili rot 3 kleine
Pilzmehl 1 Teelöffel
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Gewürze mit dem Mehl und dem Senfmehl vermischen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Würz Mehl vermengen.

2.In einem Schmortopf die Zwiebel und den Knoblauch mit Olivenöl leicht anschwitzen. Das Suppengrün, den Senf, und das Tomatenmark dazugeben und vermengen. In einer Pfanne die hälfte des Fleisches mit Olivenöl scharf anbraten. Das angebratene Fleisch in den Schmortopf geben und mit der 1 Flasche Guinness aufgießen. Das Pilz Mehl unterrühren.

3.Nun die 2 hälfte des Fleisches ebenfalls in der Pfanne scharf anbraten und ebenfalls in den Schmortopf geben. Die 2 Flasche Guinness dazugeben.Nun alles ca. 2 Stunden bei kleiner Hitze schmoren lassen. Dazu schmeckt am besten frisches Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Irischer Rindfleischtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Irischer Rindfleischtopf“