Geflügel: Mediterrane Putenkeule mit Feigensenf in Rosmarinsahne

1 Std 50 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenoberkeule o. Knochen 900 gr.
Olivenöl kalt gepresst 2 EL
Zwiebeln geschnitten 2 Stk.
Knoblauchzehen fein gehackt 2 Stk.
Getrocknete Tomaten in Streifen 3 Stk.
Rosmarinzweige 3 Stk.
Hühnerbrühe 500 ml
Milch 125 ml
Sahne 10 % 200 ml
Weißwein trocken 100 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Feigensenf 2 EL

Zubereitung

1.Das Fleisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, die Oberseite mit wenig Knoblauch spicken, mit Feigensenf bestreichen, die in Steifen geschnitteneTomaten und den Rosmarin darauf verteilen. Die Putenkeule zu einer Rolle formen, mit einer Fleischnadel zustecken und von aussen mit Feigensenf bestreichen.

2.Das Oel in einem Bräter erhitzen, das Fleisch von allen Seiten anbraten, ( Achtung durch den Senf, kann es schnell schwarz werden ). Fleisch aus dem Bräter nehmen, die Zwiebeln, Tomaten und Rosmarin im Bratenfett anschwitzen, danach das Fleisch einlegen mit Hühnerfond begießen, die Milch und den Knoblauch dazugeben, den Weißwein angießen und zum Kochen bringen.

3.Im vorgeheizten Backofen 175° Umluft ca 70- 80 min. schmoren lassen.Nach Beendigung der Bratzeit, die Keule warm stellen, den Bratensaft durch ein Sieb streichen, mit Sahne auffüllen und reduzieren lassen, evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Nun das Fleisch in Scheiben schneiden , mit der Sauce servieren.

4.Guten Appetit.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Mediterrane Putenkeule mit Feigensenf in Rosmarinsahne“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Mediterrane Putenkeule mit Feigensenf in Rosmarinsahne“