Skrei auf Cassoulet von Bohnen und Chorizo

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebelwürfelchen 1 Esslöffel
Knoblauchzehe fein gehackt 1
Zucker braun 1 TL
Paprika edelsüß 1 Esslöffel (gestrichen)
Paprikapulver scharf 1 TL (gestrichen)
Geflügelfond 300 ml
Chorizowurst 80 gr.
Paprikamark (Ajvar) 4 Esslöffel
Butter eiskalt 30 gr.
Salz etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Riesenbohnen EW a 250 gr. 2 Dosen
Toastbrot ohne Rinde 50 gr.
Parmesan frisch gerieben 40 gr.
Thymian 1 TL
Winter-Kabeljau (Skrei)filet 400 gr.
Mehl (doppelgriffig) etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen.Zucker darüber geben und karamellisieren lassen.Abgegossene Bohnen zugeben.Mit Paprikapulver bestreuen. Geflügelfond zugießen und 5 Minuten köcheln lassen.Chorizo würfeln und mit dem Ajvar und der Butter zugeben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Toastbrot würfeln und mit 20 gr.Parmesan und Thymian in einer Moulinette fein hacken.

3.Bohnengemüse auf zwei Auflaufformen verteilen.Mit der Toastbrotmasse bestreuen und Olivenöl beträufeln.Für 20 Minuten bei 165 Grad Ober/Unterhitze überbacken. Bei Bedarf die letzten zwei Minuten den Grill zuschalten,damit eine Kruste entsteht.

4.In der Zwischenzeit den Fisch salzen und die Hautseite mehlieren.In Olivenöl von der Hautseite bei mittlerer Hitze ca.3-4 Minuten braten.Vor dem Anrichten die Pfanne vom Herd nehmen und die Filets wenden und für eine Minute gar ziehen lassen.

5.Gemüse auf Teller verteilen und den Fisch darauf anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Skrei auf Cassoulet von Bohnen und Chorizo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Skrei auf Cassoulet von Bohnen und Chorizo“