Knuspereier mit Goldkruste

Rezept: Knuspereier mit Goldkruste
Das gibt es dann, wenn "Hasi" kommt...
54
Das gibt es dann, wenn "Hasi" kommt...
6
1967
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hartgekochte Eier:
5 Stk.
Eier
500 ml
Wasser kochend
Eine Panierstraße bilden:
50 g
Mehl
60 g
Paniermehl oder Pankomehl
1 Stück
Ei frisch
1 Prise
Salz und Pfeffer
Salatteller:
2 Stück
Salatblätter Eisbergsalat
3 Stück
Eiertomaten oder Cherrytomaten halbiert
1 Bündel
Kresse (Gartenkresse)
1 Blatt
Bärlauch zerrupft
1 Stiel
Petersilie
1 Stange
Sellerie grün
1 EL
Preiselbeeren aus dem Glas
2 EL
Kräutersosse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN
roh

ÄHNLICHE REZEPTE
Knuspereier mit Goldkruste

Gemischter Rohkostsalat mit Tomaten, Gurke und Radies

ZUBEREITUNG
Knuspereier mit Goldkruste

Hartgekochte Eier:
1
Eine 6er-Pack Hühnereier nehmen, davon 5 Eier hart kochen, ca. 6 - 7 Minuten und in kaltem Wasser knicken und abkühlen lassen. Vorsichtig die Schale abschälen, die Eier müssen nämlich zum panieren ganz bleiben.
Panierstraße aufbauen:
2
In Tellern je das Wasser, Mehl, Ei und Pankomehl abfüllen. Das frische Ei mit Pfeffer und Salz verquirlen. Je ein hartes Ei wird rundum mit Wasser benetzt, in Mehl gewälzt, dann im Frischei gedreht und im Paniermehl gerollt und damit dicht bestreut.
Knuspereier Frittieren:
3
In heissem Frittieröl die Eier von allen Seiten knusprig goldig frittieren, nicht zulange, sonst wird's schnell zu dunkel.
Salatteller:
4
Mit dem frischen Eisbergsalat als Boden den Teller auslegen, darauf die Eier geben, mindestens eins davon halbieren und mit den Kräutern belegen. Zusätzlich mit Preiselbeeren und Kräutersosse und den halbierten Tomaten auf den Frühstückstisch servieren.

KOMMENTARE
Knuspereier mit Goldkruste

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Die sind besonders schön zum Osterfest, und auch zu anderen Gelegenheiten eine großartige Idee! Ob zu einem späten Frühstück, oder auch als Vorspeise zu einem Menü. Ein toller kleiner Salat mit knusprigem Extra, sehr schön angerichtet, wie ich finde. Hasi kann kommen! :-) Fröhliche Ostertage und viele Grüße, Andrea
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Ist ein Päärchenfrühstück, wenn Hasi kommt. lol
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
eine tolle idee, die ich mal mit nehme und das gibts nicht nur zu ostern....lg irmi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine großartige Idee, wie ich finde. Allerdings würde ich jetzt nicht gerade zum Frühstück diesen Teller servieren. Ich wäre damit komplett als Abendessen satt. Aber es gibt sicherlich Esser, die einen größeren Hunger als ich verspüren. Jedenfalls finde ich Deine Idee einfach gut und sie ist mir auch ***** wert. LG Geli
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Abends und Nachts kann der Körper die Nahrung nicht richtig verdauen, Eiweiß belastet da komplett die Nieren. Morgens ist schon ganz gut, weil über ganzen den Tag lang die komplette Nahrung viel besser aufgenommen wird. MfG Kochecke48
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Sehr schönes Gericht- GLG Biggi ♥ die sich grade überlegt ob sie das morgen mal macht !!!
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Vielleicht auch Ostern...
Benutzerbild von scarab
   scarab
Ich gehe mal davon aus, dass das auch mit den überzähligen gefärbten herzustellen ist, daher packe ich das mal ein GLG Anke
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Na klar, das geht bestimmt.
Benutzerbild von Divina
   Divina
Schaut super aus, und eine tolle Panierstraße sagt die Wienerin :-), überleg ich mir für Ostern zu übernehmen, danke !
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Biddeschön...

Um das Rezept "Knuspereier mit Goldkruste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung