Saftiger Kassler im Bratschlauch

1 Std 45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kasslerbraten ohne Knochen (waschen, trocken tupfen) 600 g
Suppengrün (hab so was im Vorrätig in der Truhe) 1 Bund
Zwiebel (schälen, würfeln) 1
Tomatenmark 1 Eßl
Bratenfond 250 ml
dunkles Mehl 1 Eßl
Zucker 1 Prise
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Die Zwiebel schälen, würfeln, das Suppengrün waschen, kleinschneiden und im Bratschlauch geben - Kassler obendrauf legen - Den Bratschlauch von beiden Seiten gut verschließen. Anstatt mit der Schere ein Loch rein zu schneiden, mit Holzpieker mehre Löcher stechen. Im Vorgeheizten Backofen bei 180° cirka 90 Min garen. Kassler aus dem Bratschlauch nehmen, in Alufolie wickeln und warm halten. Das gegarte Suppengrün mit dem Tomatenmark in einem Topf geben, mit dem Bratenfond ablöschen. In einer kleinen Schlüssel 1 Eßl dunkles Mehl mit etwas lauwarmen Wasser anrühren.

2.Unter das Gemüse rühren, anschließend mit dem Mixer pürieren. Zum Schluss mit der Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz aufkochen lassen ! Kassler mit der Sauce auf Teller anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saftiger Kassler im Bratschlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftiger Kassler im Bratschlauch“