(Schweine) Kasseler-Rücken-Braten mit Sauerkraut aus dem Römertopf

2 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kasseler mit Sauerkraut
Kasseler 750 Gramm
Sauerkraut abgetropft 1 kg
Apfel Boskop 350 Gramm
Zwiebel frisch 150 Gramm
Wacholderbeeren 10 Stück
Lorbeerblatt frisch 4 Stück
Karotte 125 Gramm
Kümmel 1 EL (gestrichen)
Butter 75 Gramm
Salz und Zucker Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

Vobereitung

1.Römertopf wässern

Kasseler-Braten mit Sauerkraut

2.Sauerkraut in den Römertopf geben, dabei etwas auseinander zupfen und Zwiebeln, Äpfel gewürfelt, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren untermischen, Mit Salz, Zucker und Kümmel untermischen.

3.Kasseler waschen und in das Sauerkraut betten, mit Butter bestücken. Deckel auf den Römertopf geben und in den kalten Backofen stellen.

4.Bei 225 Grad Ober- und Unterhitze einstellen und ca. 1,5 Stunden garen. Eventuell am Ende 10-15 Minuten ohne Deckel, damit das Fleisch etwas bräunt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „(Schweine) Kasseler-Rücken-Braten mit Sauerkraut aus dem Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„(Schweine) Kasseler-Rücken-Braten mit Sauerkraut aus dem Römertopf“