Schaschlik-Putenspieße mit Currysauce und Curry-Reis

Rezept: Schaschlik-Putenspieße mit Currysauce und Curry-Reis
( Eine sehr, sehr leckere Kombination ! )
14
( Eine sehr, sehr leckere Kombination ! )
1
2868
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schaschlik-Putenspieße: ( Rest von gestern ! )
400 g
Putenministeaks
3
große Zwiebeln ca. 400 g
1
rote Paprikaschote ca. 100 g
8
Bambusspieße / 20 cm lang
0,5 Tasse
Erdnussöl
125 g
Basmatireis
1 TL
mildes Currypulver
Currysauce: ( Rest von gestern ! )
2 EL
Öl
1 Dose
Tomatenmark 140 g
400 ml
Wasser
1 EL
Worcestersauce
1 EL
Paprika edelsüß
1 EL
mildes Currypulver
1 EL
Zucker
1 EL
Ketchup manis
0,5 EL
Chiliflocken
8 EL
Kochsahne
8 EL
Milch
Curry-Reis:
125 g
125 g Basmati Reis ( Siehe mein Rezept Reis kochen: http://www.kochbar.de/u
1 TL
mildes Currypulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.10.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlik-Putenspieße mit Currysauce und Curry-Reis

ZUBEREITUNG
Schaschlik-Putenspieße mit Currysauce und Curry-Reis

Schaschlik_Putenspieße: ( Rest von gestern ! )
1
Siehe mein Rezept: Schaschlik-Putenspieße mit Currysauce und Snaguette Putenministeaks in kleine Stücke/Quadrate schneiden. Zwiebeln schälen, vierteln und in Spalten auseinander montieren. Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten ( Putenstücke, Zwiebelspalten und Paprikaschoten-stücke) abwechselnd auf Bambusspieße auffädeln. In einer Pfanne Erdnussöl ( ½ Tasse ) erhitzen und die Schaschlik-Putenspieße von allen Seiten gold-braun braten. Auf eine feuerfeste Form geben und im Backofen bis zum Servieren bei 50 °C warm halten.
Currysauce: ( Rest von gestern ! )
2
Siehe mein Rezept: Schaschlik-Putenspieße mit Currysauce und Snaguette In die Bratenpfanne Sonnenblumenöl ( 2 EL ) geben, Tomatenmark ( 140 g ) einrüh-ren und mit Wasser ( 400 ml ) ablöschen/angießen. Mit Worcestersauce ( 1EL ), Paprika edelsüß ( 1EL ), mildes Currypulver ( 1EL ), Zucker ( 1 EL ), Ketchup manis ( 1 EL ), Chiliflocken ( ½ EL ), Kochsahne ( 8 EL ) und Milch ( 8 EL ) würzen und alles einige Minuten köcheln lassen.
3
( http://www.kochbar.de/user/MausVoh/meine-kochbar/rezepte.html?q=Reis+kochen ) Reis in Wasser ( 325 ml ) mit milden Currypulver ca. 20 Minuten kochen. Mit einer Gabel durchreißen und etwas ausdampfen lassen.
Servieren:
4
Reis in eine Tasse pressen und jeweils auf einen Teller stürzen. Schaschlik-Putenspieße mit Currysauce dazu geben und servieren.

KOMMENTARE
Schaschlik-Putenspieße mit Currysauce und Curry-Reis

Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
sieht zum Reinlegen aus, lecker!

Um das Rezept "Schaschlik-Putenspieße mit Currysauce und Curry-Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung