Gefüllten Hähnchenkeulen

1 Std 30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 4 Stk.
Speck durchwachsen 120 g
Olivenöl extra vergine 3 EL
Pilzen Mix frisch 200 g
Schalotte gewürfelt 1 Stk.
Knoblauch gehackt 2 Stk.
Weisswein etwas
Salbei,Rosmarin,Origano etwas
Thymian,Kerbel TK eig. etwas
Tapenade siehe mein KB 3 EL
Für die Sauce :
Chinapilze getrocknet 20 g
Karotte 1 Stk.
Zwiebel 0,5 Stk.
Knoblauch 1 Stk.
Sellerie 1 Stk.
Tomatenpüree 1 EL
Rotwein zum Kochen 1 dl
Hühnerbrühe instant 2 dl
Lorbeer,Nelke,Petersilie etwas
Petersilie Stiele TK eig. 5 Stk.
Kräuter der Saison nach etwas
Belieben etwas

Zubereitung

Als Erstes :

1.Das Photographieren ist mir diesmal nicht ganz gelungen. Hatte plötzlich kein Saft mehr, müsste der Akku wieder aufladen. Das Kocherei musste aber weiter gehen. So ist nicht alles dokumentiert.

Vorbereitungen :

2.Pilze Mix kontrollieren, wenn nötig saubern, grob zerschneiden. Trocken Chinapilze einweichen. Speck in Würfelchen schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln. Abstreifen, etwas für die Sauce beiseite stellen den Rest fein hacken.

Hähnchenkeulen entbeinen :

3.Zuerst Hüftgelenk mit Knoche vom Schenkel trennen, dann Oberschenkel Knoche entfernen. Alle abfallende Knochen beiseite stellen für die Sauce. Anschliessend den Oberschenkel zwischen zwei Plastikfolie leicht plattieren.

Die Füllung :

4.In einer Bratpfanne Öl erhitzen,Speck zugeben und braten, rausnemen. In die gleiche Pfanne Pilze beigeben, braten in kleine Portionen, sonst ziehen sie Wasser. Am Schluss alle zusammen fügen, Schalotte, Knoblauch und Kräuter rasch mit braten. Speck zugeben. Abkühlen.

Hähnchenkeulen fertig machen :

5.Hähnchenkeulen ausbreiten, mit Tapenade ( Olivenpaste siehe in mein Kochbuch) dick bestreichen. Die Füllung auf die eine Hälfte geben, die andere Hälfte decken. Mit Zahnstocher fixieren. Mit Olivenöl bestreichen, würzen. Die Würze etwas einmassieren In ein Bräter geben und in auf 200°C vorgeheizter Ofens auf die unterste Rille ( Oben- Unter Hitz ) Ca. 20- 30 Min. braten. Zwischendurch mit Bratenjus übergiessen.

Die Sauce :

6.In der Zwischenzeit, in einer Topf neutrales Öl erhitzen, Kochen beigeben, braten und etwas Farbe geben. Gemüse kurz mit braten, Tomatenpüree zugeben unter rühren anrösten. Mit Rotwein ablöschen und ein reduzieren. Mit Hühnerbrühe auffühlen, Kräuter und Petersilie Stiele zugeben ca. 20-30 Min Köcheln. Durch ein feines Sieb lassen. Wer möchte kann die Sauce mit Stärke abbinden oder Sahne beigeben je nach Gusto, köcheln. Chinapilze sieben, Wasser gut ausdrücken , weitere 10 Min. köcheln.

Servieren :

7.Auf vorgewärmter Teller ein Hähnchenkeule platzieren mit Gemüse nach Wahl servieren, mit Chinapilze Sauce nappieren. Wir hatten Karotten und Kohlrabi Stängeln dazu. Ein roter gegorte Traubensaft rundet den Mahl ab.

8.★ ★★ ((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ****Guten Appetit **** ((_,»*¯*« »*¯*«,_))♥ ♥ ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllten Hähnchenkeulen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllten Hähnchenkeulen“