Zucchini-Nudeln mit Ziegenkäse-Avocado-Soße

15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ziegenfrischkäse 100 g
Avocado 1 Stk.
Zitronen- oder Limettensaft oder Apfelessig 1 EL
Gemüsebrühe 250 g
Salz, Pfeffer etwas
Kurkuma 0,5 TL
hart gekochte Eier 2 Stk.
geriebener Parmesan 2 EL
schwarzer Sesam 2 EL
nach Belieben noch eine Dose Bohnen etwas
große Zucchini 1 Stk.

Zubereitung

1.Für die Soße Ziegenfrischkäse, entkernte Avocado, Zitronensaft, Gemüsebrühe und Gewürze pürieren. Nach Belieben leicht erwärmen. Man kann zusätzlich eine Dose abgetropfter Linsen oder Bohnen unter die pürierte Soße rühren.

2.Die Kirschtomaten und Eier halbieren oder vierteln. Zucchini in Spaghetti-ähnliche Nudeln schneiden und mit der Soße vermengen. Tomaten und Eier darauf anrichten. Mit Sesam und Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Nudeln mit Ziegenkäse-Avocado-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Nudeln mit Ziegenkäse-Avocado-Soße“