Eier in Zucchini-Senf-Soße

Rezept: Eier in Zucchini-Senf-Soße
Eier in Senf-Soße etwas aufgepeppt
13
Eier in Senf-Soße etwas aufgepeppt
00:30
0
1860
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Eier
200 g
Zucchini
1
Schalotte
1
Tomate
1 EL
Margarine
50 g
Sahne
250 ml
Wasser
1 TL
Gemüsebrühe-Pulver
2 EL
Soßenbinder hell
3 TL
Senf mittelscharf
1 TL
Honig
etwas
Salz
etwas
Pfeffer
etwas
Schnittlauch frisch gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
401 (96)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
9,5 g
Fett
6,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Eier in Zucchini-Senf-Soße

Gefüllte kalbsplätzchen an Meerrettichsauce
Gemüsepfanne

ZUBEREITUNG
Eier in Zucchini-Senf-Soße

1
Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Zucchini putzen, abspülen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte abziehen und fein hacken. Tomate vierteln, Stielansatz entfernen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
2
In einem Topf die Margarine erhitzen und die fein gehackte Schalotte darin dünsten. Zucchiniwürfel zugeben und mitdünsten. Wasser und Sahne zugießen, aufkochen und 1 TL Gemüsebrühe-Pulver unterrühren. Soßenbinder einrühren und etwas köcheln lassen. Soße mit Senf, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenwürfel zugeben und in der Soße erhitzen.
3
Eier halbieren und mit der Zucchini-Senf-Soße anrichten. Mit etwas frisch gehacktem Schnittlauch bestreuen.

KOMMENTARE
Eier in Zucchini-Senf-Soße

Um das Rezept "Eier in Zucchini-Senf-Soße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung