Eier in Zucchini-Senf-Soße

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Eier 6
Zucchini 200 g
Schalotte 1
Tomate 1
Margarine 1 EL
Sahne 50 g
Wasser 250 ml
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Soßenbinder hell 2 EL
Senf mittelscharf 3 TL
Honig 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schnittlauch frisch gehackt etwas

Zubereitung

1.Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Zucchini putzen, abspülen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte abziehen und fein hacken. Tomate vierteln, Stielansatz entfernen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

2.In einem Topf die Margarine erhitzen und die fein gehackte Schalotte darin dünsten. Zucchiniwürfel zugeben und mitdünsten. Wasser und Sahne zugießen, aufkochen und 1 TL Gemüsebrühe-Pulver unterrühren. Soßenbinder einrühren und etwas köcheln lassen. Soße mit Senf, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenwürfel zugeben und in der Soße erhitzen.

3.Eier halbieren und mit der Zucchini-Senf-Soße anrichten. Mit etwas frisch gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in Zucchini-Senf-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in Zucchini-Senf-Soße“