antipasti gefuellte zucchini

30 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini grün 4
Rinderhackfleisch 150 gr.
Olivenöl extra vergine 30 ml
Tomaten passiert 20 gr.
Eier 2
Butter 50 gr.
Parmesan gerieben 30 gr.
Parmesan gehobelt 40 gr.
Paniermehl 50 gr.
Zwiebel gehackt 1
Knoblauchzehen gehackt 1
Petersilie gehackt etwas
Salz grob 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.2 l. wasser mit dem el. groben salz zum kochen bringen.fùr 5 min. die unbearbeiten zucchini in das kochendes wasser eintauchen.( mussen weich beim antasten sein aber immer noch fest.) auf einem kùchentuch trocknen, und kalt werden lassen.lànglich teilen. die zucchini vorsichtig aushòhlen.und das fruchtfleisch zerkleinern.die hàlfte von der butter und olivenòl erhitzen

2.zwiebeln und knoblauch andùnsten petersilie und gehacktes unterrùhren fùr 5 min.krùmmlich???? ( das wort sieht besser aus von allen die wir ausprobiert haben)anbraten die passierten tomaten und die zucchinifrucht beigeben und nochmal 5 min. kòcheln lassen salzen und pfeffern. den parmesan unterrùhrenund zur seite stellen. kalt werden lassen

3.die eier einzeln drunter verarbeiten.eine backfeste form mit dem rest von òl und butter einfetten, mit den zucchini belegen,mit gehacktes fùllen. gehobeltes parmesan und parniermehl mischen und ùber die zucchini streuen.mit òlivenòl bespritzen und im vorgeheitzen backofen auf 180°C fùr 30min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „antipasti gefuellte zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„antipasti gefuellte zucchini“