Spreewälder Schnellgurken

Rezept: Spreewälder Schnellgurken
eingelegte grüne Gurken nach Oma Hanni`s Rezept, nach einem Tag fertig
12
eingelegte grüne Gurken nach Oma Hanni`s Rezept, nach einem Tag fertig
12:20
3
28899
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
grüne Gurken
2
mittelgroße Zwiebeln
1 Teelöffel
Salz
3 Esslöffel
Zucker
3 Teelöffel
Senfkörner
6 Esslöffel
Essig 10%
2
Lorbeerblätter
Pfefferkörner
frischer Dill
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1624 (388)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
72,5 g
Fett
7,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spreewälder Schnellgurken

ZUBEREITUNG
Spreewälder Schnellgurken

1
Gurken schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Salz, Senfkörner, Zucker und Essig in einer Tasse vermengen. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden.
2
Gurken schichtweise in eine Schüssel legen und mit Zwiebelringen, Pfefferkörner, Lorbeer und Kräutergemisch auffüllen. Das Kräutergemisch deckt die Gurken nicht ab. Nach ein paar Stunden hat sich so viel eigener Saft gebildet, dass die Gurken fast abgedeckt sind.
3
Dill klein hacken und untermengen. Alle 5 Stunden gut durchrühren und eine Nacht stehen lassen. Fertig.

KOMMENTARE
Spreewälder Schnellgurken

   komitkno
Ich bin aus der Randregion des Spreewaldes. Habe erst neulich bei Bekannten wieder Schnellgurken gegessen und mich an mein eigenes Rezept erinnert (eigentlich das von Oma Hanni). Habe dieses Rezept auch schon mit einer fertigen Mischung Einmachgewürz und getrocknetem Dill zubereitet. Schmeckt definitiv nicht so gut, wie mit frischem Dill. Ich bleib bei dem uralten Rezept. Ich hoffe euch schmeckts auch so gut. Übrigens das mit den 5 Stunden nicht so wörtlich nehmen. Hin und wieder mal umrühren ist auch gut. LG zurück
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Ja schau habe das Rezept auch von meiner Nachbarin bekommen, sie ist aus dieser Gegend. War vor wenigen Wochen in Lübben. LG GINA
Benutzerbild von mimi
   mimi
Diese Schnellgurken erinnern mich sehr an die "Schüttelgurken", die hier in der Region gern zubereitet werden; von denen weiß ich sehr wohl, daß sie gut sind ... und nun werde ich die Spreewälder Art auch einmal probieren. Danke für das Rezept und LG von mimi

Um das Rezept "Spreewälder Schnellgurken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung