Ruck - Zuck Schüttelgurken

Rezept: Ruck - Zuck Schüttelgurken
ich war mal wieder bei loewe_bs Danke liebe Barbara :-)
26
ich war mal wieder bei loewe_bs Danke liebe Barbara :-)
00:05
3
24628
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Bio Gurken
2 Stück
Zwiebeln
1 Zweig
Dill
2 Stück
Lorbeerblatt
3 EL
Senfkörner
2 EL
Zucker
2 TL
Steinsalz
10 EL
Weinessig 5%iger
50 ml
Wasser gefiltert
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ruck - Zuck Schüttelgurken

BrotBrötchen Kastenweißbrot mit Zwiebeln und Speck
Brot mediteran
Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Ruck - Zuck Schüttelgurken

1
Die Gurken schälen und in dicke Scheiben schneiden, Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
2
Die Lorbeerblätter und den Dill mit einer Scheere klein schneiden. Die Senfkörner in die Schüssel mit den Gurken und Zwiebelscheiben darüber verteilen.
3
In ein Glas, habe ein mittelgroßes Einweckglas genommen, das Salz, den Zucker, den Essig und das Wasser geben, alles gut rühren bis der Zucker ausgelöst ist und dann den Sud über die Gurken geben und gut verrühren und das Ganze nun immer wieder gut durchrühren.
4
Die Gurken habe ich gegen 10 Uhr gemacht und am Abend zum Grillen auf den Tisch gestellt.....heute ist Nachschub dran !

KOMMENTARE
Ruck - Zuck Schüttelgurken

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ok, die eingelegten Gurken sind sicherlich gut vom Geschmack (bei den Zutaten) und ich liebe Vorräte. Läßt du uns auch noch wissen, wie lange die Gurken ziehen (stehen) müssen und sind sie für wie lange haltbar? Frage über Fragen (grins) LG ~Geli~
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Gern liebe Geli, Mittag gemacht und abends zum Grillen waren sie fertig also Ruck-Zuck :)))) Danke für deine nerechtigte Frage LG manuela
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Dankeschön und lass sie dir schmecken :-)), die essen wir auch immer wieder gerne, leider sind meine Gurken noch nicht so weit, LG Barbara
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Supi und ganz nach meinem Geschmack:-) LG Petra

Um das Rezept "Ruck - Zuck Schüttelgurken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung