Vorrat: Schnellgurke im Senfsud

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Schälgurken 3
Essig, 5% 0,5 l
Zucker 250 g
Salz 25 g
mittelscharfer Senf 1 Be
frisches Bohnenkraut etwas

Zubereitung

1.Die Gurken waschen, ggf. schälen, halbieren und die Kerne entfernen. In ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Gurken in Gläser schichten, Bohnenkraut dazwischen. Essig, Zucker, Salz und Senf mit 1 1/4 l Wassrr aufkochen und heiß über die Gurken gießen. Gläser verschließen und abkühlen lassen.

2.Den Sud noch einmal in einen Topf gießen, erneut aufkochen lassen und wieder über die Gurken gießen. Gläser verschließen und auf den Kopf stellen. Man kann alles auch in einem großen Steingutgefäß machen. Gurken sind zum alsbaldigen Verzeht bestimmt, aber sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: Schnellgurke im Senfsud“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: Schnellgurke im Senfsud“