Kassler mit pikanten Schmorzwiebeln und Spitzpaprika

Rezept: Kassler mit pikanten Schmorzwiebeln und Spitzpaprika
Lecker ------- nicht nur für Partys!!!!
2
Lecker ------- nicht nur für Partys!!!!
03:30
2
625
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Schweinebraten (Kassler)
2 grosse
Gemüsezwiebel frisch
3
Spitzpaprika rot
1 Teelöffel
Paprika scharf
3 Esslöffel
Olivenöl fruchtig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2788 (666)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
75,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kassler mit pikanten Schmorzwiebeln und Spitzpaprika

ZUBEREITUNG
Kassler mit pikanten Schmorzwiebeln und Spitzpaprika

1
Den Braten bei 100° Grad 3 Stunden garen. Danach erkalten lassen und mit einer Maschine in dünne Scheiben schneiden. Aufrollen und in einer Auflaufform anrichten.
2
Die Zwiebel und die Paprika in dünne Streifen schneiden und in dem leicht erhitzten Olivenöl in einer Pfanne schmoren. Zum Schluss das Paprikapulver dazugeben und alles heiß über das kalte Fleisch geben und servieren. Das Fleisch auf den Salzgehalt testen. Wenn nicht salzig genug, etwas Salz zu den Zwiebeln geben.

KOMMENTARE
Kassler mit pikanten Schmorzwiebeln und Spitzpaprika

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das würde mir auch gut schmecken. LG Brigitte
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Super Lecker, sag ich nur!... ☆☆☆☆☆ …dafür, GLG Lorans

Um das Rezept "Kassler mit pikanten Schmorzwiebeln und Spitzpaprika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung