Brombeer-Balsamico-Pralinen

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sahne 40 ml
Brombeermarmelade ohne Kerne oder Gelee 35 g
Balsamico 10 g
Zartbitterkuvertüre oder gute Schokolade...ich hatte belgische Schokoladenp 95 g
Butter, weich 10 g
Vollmilchkuvertüre 50 g
Hohlkörper, Vollmilch 30 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1761 (420)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
46,4 g
Fett
23,1 g

Zubereitung

1.die zartbitterkuvertüre temperieren, gleichzeitig die sahne mit brombeermarmelade und balsamico aufkochen und vom herd ziehen

2.die heiße sahne langsam unter die aufgelöste schokolade mischen, anschließend die butter in flocken unter die ganache rühren.

3.die ganache auf ca. 22° abkühlen lassen und in einen spritzbeutel füllen...die hohlkörper damit nicht ganz bis zum rand befüllen. die pralinen über nacht kühl stellen

4.die kuvertüre hacken und temperieren. die fertigen pralinen damit verschließen und fest werden lassen. die menge reicht für 20 - 30 pralinen, je nach größe der hohlkörper

Tipp:

5.wer seine hohlkörper selber gießen möchte, benötigt 200 g vollmilchkuvertire zusätzlich

Auch lecker

Kommentare zu „Brombeer-Balsamico-Pralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brombeer-Balsamico-Pralinen“