Amarena - Marzipan - Pralinen zum 2.

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schokolade Zartbitter oder fertige Hohlkörper 250 g
Marzipan Rohmasse 200 g
Flüssigkeit von den Amarenakirschen 4 EL
Amarena Kirschen abgetropft .....eigene herstellung 40 Stück

Zubereitung

1.die schokolade in stücke brechen und über einem wasserbad temperieren

2.ein pralinengitter auf backpapier stellen

3.die schokolade in die formen gießen und nach ca 3 min auf ein pralinengitter legen und die schokolade raustropfen lassen

4.mit einem spachtel die schokoladenreste von der form abziehen und die hohlkörper fest werden lassen

5.die marzipan rohmasse in stücke schneiden

6.mit einem mixer die flüssigkeit von den amarenakirschen mit der marzipan rohmasse verrühren

7.die masse in einen spritzbeutel mit glatter tülle füllen

8.die hohlkörper mit der marzipanmasse zu ca 2/3 befüllen

9.die amarenakirschen in die marzipanmasse drücken

10.die schokoladenreste nochmal temperieren und die hohlkörper damit verschließen und fest werden lassen

11.die fertigen pralinen vorsichtig aus der form lösen.. ...eventuelle überstehende reste mit einem scharfen messer vorsichtig abschneiden

12.und nach wunsch dekorieren......ich habe glanzpuder in gold verwendet

Link zu Amarena Kirschen:

13.Amarenakirschen nach meiner Art

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amarena - Marzipan - Pralinen zum 2.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amarena - Marzipan - Pralinen zum 2.“