Pralinen: Cremig und knusprig in einem Würfel

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zartbitterschokolade 250 g
Butter 40 g
Kondensmilch gezuckert 170 g
Haselnuss-Krokant 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1896 (453)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
49,6 g
Fett
25,3 g

Zubereitung

1.Eine kleine Kastenform mit Frischhaltefolie oder besser einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel (siehe Foto) auslegen und 1-2 EL Krokant gleichmäßig darauf verteilen, beiseite stellen.

2.Schokolade in Stücke brechen und mit Butter und Kondensmilch überm Wasserbad (achtung, immer rühren!) schmelzen, bis eine glatte Masse entsteht. vom Wasserbad nehmen und weiter rühren, bis eine zähere Masse entsteht.

3.Die Masse in die Kastenform füllen, glatt streichen und noch 1-2 EL Krokant darauf verteilen, fest drücken und im Kühlschrank kalt stellen, bis die Masse fest geworden ist. Danach aus der Form nehmen und in gleich große Würfel schneiden.

4.Die Würfel in kleine Pralinen-Papier-Förmchen setzen, oder so im Kühlschrank aufbewahren - auf jeden Fall aber gekühlt, sonst zerfließen sie wieder ;-). Wunderbar, die cremig-halbfeste Schokomasse!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen: Cremig und knusprig in einem Würfel“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen: Cremig und knusprig in einem Würfel“