Kirsch-Marzipan-Pralinen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Belegkirschen 12
Weinbrand 3 EL
Marzipan Rohmasse 250 g
Zartbitterschokolade ca. 125 g
weiße Kuvertüre evtl. etwas

Zubereitung

1.Die Kirschen halbieren und mit dem Weinbrand in eine kleine Schüssel geben. Gut vermengen und über Nacht durchziehen lassen.

2.Marzipan in 24 Stücke schneiden, zu Kugeln formen und jeweils eine Kirschhälfte drauf setzten und feste andrücken, so das sie kleben bleibt.

3.Die Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen lassen. Die Marzipan-Kirschkugeln in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auskühlen lassen, evtl. mit weißer Kuvertüre verzieren und alle aufessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Marzipan-Pralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Marzipan-Pralinen“