Weisse Sachertorte

25 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schokolade weiß 200 g
Butter 200 g
Zucker 180 g
Kulinarische Essenz, Zitrone 20 Tropfen
Eier 6
Stärke 50 g
Mehl 400 g
Backpulver 1 TL
Aprikosenmarmelade 150 g
Aprikosenmarmelade 150 g
weiße Kuvertüre 300 g
Butter 50 g

Zubereitung

1.Die in stücke gebrochene Schokolade im Wasserbad schmelzen: Die CombiPlus, große Rührschüssel mit heißem Wasser füllen und den Spritzschutzdeckel draufsetzen. Anschließend die kleine Rührschüssel vom CombiPlus, Zitrus - Duett mit der zerkleinerten Schokolade in die Öffnung einsetzen. Ab und zu umrühren, so wird die Schokolade ganz sanft geschmolzen.

2.Butter mit Zucker und Zitronenessenz schaumig rühren. Zur Butter - Zucker - Masse die geschmolzene Schokolade hineingeben. Eier nacheinander unterrühren.

3.Mehl, Stärke und Backpulver mischen, mit dem Rucki - Zucki über die Masse sieben und mit dem Griffbereit, Tellerbesen unterziehen. Den Teig in die Silikon - Glatte - Runde füllen und glattstreichen.

4.Im Backofen bei 190 °C Ober - /Unterhitze ca. 45 Minuten backen. Den abgekühlten Kuchen einmal mit dem Chef - Serie Pro, Brotmesser quer durchschneiden und mit der glattgerührten Aprikosenmarmelade füllen.

5.Aprikosenmarmelade erwärmen, durch ein Sieb streichen. Mit dem Silikon - Backpinsel die Torte mit der noch warmen Marmelade bestreichen und etwas trocknen lassen. Die in Stücke gebrochene Kuvertüre zusammen mit Butter im Wasserbad schmelzen und die Torte damit überziehen. Tipp: Für die Verzierung etwas weißen Guss in den Tortenzauber mit Schreibtülle füllen und die Torte nach Belieben verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weisse Sachertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weisse Sachertorte“