Backen: Weiße Schoko-Trüffel-Torte

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
* für den Teig etwas
Eier 2
Zucker 50 g
Mehl 50 g
Schokolade weiß 50 g
* für den Belag etwas
Crème double 300 g
Schokolade weiß gehackt 350 g
Quark 250 g
* für die Garnierung etwas
Schokolade 30 g
Kakaopulver 1 Prise

Zubereitung

1.Schokolade in heißem Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen.

2.Eier und Zucker zu einem festen Schaum schlagen.

3.Mehl vorsichtig unterrühren.

4.Dann die Schokolade unterrühren.

5.Den Teig in eine gefettete Tortenform geben und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

6.Crème double langsam aufkochen lassen, dabei ständig umrühren, damit nichts anbrennt.

7.Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

8.Dann die Schokolade dazugeben und so lange Rühren bis diese geschmolzen ist. Jetzt abkühlen lassen, dabei wieder umrühren.

9.Nun den Quark unterrühren.

10.Einen Tortenring um den Tortenboden stellen und die Schoko-Quark-Masse auf den Tortenboden streichen und für 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

11.Für die Dekoration mit einem Sparschäler Späne von der Schokolade (entweder auch weiße oder als Kontrast Vollmich oder Zartbitter) abschaben und diese auf der Torte verteilen.

12.Nun die Torte nochmals 30-60 Minuten in den Kühlschrank stellen und vollig fest werden lassen. Anschließend den Tortenring entfernen.

13.Zuletzt Kakaopulver auf die Torte streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Weiße Schoko-Trüffel-Torte“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Weiße Schoko-Trüffel-Torte“