Pikanter Kartoffelsalat auf Joghurt-Basis

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln, festkochend 500 g
türkischer Joghurt 300 g
Zwiebel 1 rote
Gewürzgurken 2
Frühlingszwiebeln 3
chin. Knoblauch 1
Dijonsenf 1 EL
Gurkenwasser 2 EL
Piment d'Espelette etwas
Pfeffer aus der Mühle, schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und noch heiß pellen und in Scheiben schneiden und dann gut auskühlen lassen.

2.Den Joghurt zusammen mit dem Dijon-Senf und dem Gurkenwasser in eine Schüssel geben, den Knoblauch fein hineinreiben und mit Piment d'Espelette, Salz und Pfeffer würzen. Dabei beachten, dass der Joghurt schon überwürzt sein sollte, da die Kartoffeln jede Menge Würze aufnehmen. Alles schön glatt rühren.

3.Nun die Kartoffelscheiben dazugeben. Die rote Zwiebel fein würfeln und dazu geben. Die Gurken ebenfalls fein würfeln und zu den Kartoffeln geben. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und ebenfalls zu den Kartoffeln geben. Nun alles gut vermengen und ggf. nochmals abschmecken. Er sollte nicht mit Piment d'Espelette gespart werden, da der Kartoffelsalat schon schön pikant sein sollte. Dann mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Kartoffelsalat auf Joghurt-Basis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Kartoffelsalat auf Joghurt-Basis“