Karottenkuchen

1 Std 50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Karotten geschält 400 g
Eigelb 8
Eiweiß 8
Zucker 300 g
gemahlene Mandeln 200 g
gemahlene Haselnüsse 200 g
Speisestärke 60 g
Zimt 2 TL
Zitronensaft 3 TL
Zitronenabrieb 1 Päckchen
Milch 3 TL
Salz 1 Prise
Guss :
Puderzucker 200 g
Zitronensaft 3 EL
Wasser 2 EL
Deko :
Marzipankarotten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1260 (301)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
72,7 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Karotten raspeln zum Zucker geben. Speisestärke , Haselnüsse und Mandeln mischen, zugeben und alles gut verrühren. Zimt,Zitronensaft und abrieb und die Milch einrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unter die Masse heben.

2.Teig in eine gefettete Springform füllen , und bei 180 °C für ca 70 min in den Backofen geben. Kuchen herraus nehmen abkühlen lassen.

3.Aus dem Puderzucker , Zitronensaft und Wasser einen Guss herstellen . Auf dem Kuchen verstreichen , und mit den Marzipankarotten dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karottenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karottenkuchen“