Schweinemedaillons mit Nudeln und buntem Gemüse aus dem Ofen

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Nudeln (z. B. Eliche, Fussili) 100 g
Schweinefilet in Medaillons 150 g
Salz, Pfeffer etwas
Butterschmalz etwas
Zucchini 0,5 kleine
gelbe Paprika 0,5 kleine
Zwiebeln 0,5
Knoblauchzehe 1
rote Chilischote 0,5
Weißwein 1 Schuss
Zwiebelsuppe (selbst gekocht) 150 mL
Sahne 75 mL
Cayennepfeffer 1 Prise
geriebener Emmentaler etwas

Zubereitung

1.Ich koche zunächst die Nudeln in reichlich Salzwasser ca. 3 Minuten kürzer als in der Kochanweisung vorgesehen und gieße sie ab. Das Gemüse putze ich, die Zucchini halbiere ich und schneide sie in Scheiben, die Paprika schneide ich in Streifen, die Zwiebel in Spalten, Knoblauch und Chili in feine Würfel.

2.Dann erhitze ich etwas Butterschmalz in einer tiefen Pfanne. Ich würze die Schweinemedaillons von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer, brate sie scharf an und nehme sie aus der Pfanne.

3.Im verbliebenen Bratfett brate ich das Gemüse nach und nach an. Ich gebe zunächst die Zucchini, dann die Paprika, die Zwiebeln und zum Schluss Chili und Knoblauch in die Pfanne, schwenke immer wieder gut um, würze das Gemüse mit Salz und Pfeffer und nehme es dann aus der Pfanne.

4.Den Bratensatz lösche ich mit dem Weißwein ab, lasse ein wenig reduzieren und geben dann die Zwiebelsuppe und die Sahne zu. Unter Umrühren lasse ich das ganze noch ein paar Minuten köcheln und schmecke die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Cayennepfeffer noch einmal kräftig ab.

5.In eine Auflaufform (für meine Singleportion nehme ich eine Lasagneform) schichte ich zunächst die Nudeln und das Gemüse. Die Schweinemedaillons gebe ich obenauf.

6.Ich übergieße alles mit der Zwiebel-Sahne-Sauce und bestreue mit etwas geriebenem Emmentaler Käse.

7.Das Gericht überbacke ich im auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Ofen für gut 20 Minuten und serviere es dann.

Das Originalrezept...

8.... habe ich seinerzeit einer Kochzeitschrift entnommen. Das Rezept für 4 Personen verwendet in etwa die vierfache Menge der Zutaten und einen kleinen "Quick and Dirty"-Kniff, den ich euch nicht vorenthalten möchte: Statt selbstgekochter Zwiebelsuppe wird nach dem Ablöschen mit Weißwein ein halber Liter Wasser und 250 ml Sahne in den Bratensatz gerührt, eine Packung "Zwiebelsuppe für 800 mL Flüssigkeit" eingerührt und daraus die Sauce eingekocht. Hat mir damals auch sehr gut geschmeckt... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons mit Nudeln und buntem Gemüse aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons mit Nudeln und buntem Gemüse aus dem Ofen“