Gnocci selber machen !

2 Std 20 Min schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig :
Pellkartoffeln gepresst 500 g
Schichtkäse, abgetropft 0,5 Päckchen
Ei 1 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz und Pfeffer etwas
Mehl 200 g
Hartweizengrieß 3 Esslöffel
Mehl zum ausrollen etwas
schwenken in:
Butter etwas
Haselnüsse gemahlen 4 Esslöffel
Bio Orangenabrieb 4 Prise

Zubereitung

1.Schichtkäse 1/2 - 1Tag abtropfen lassen.

2.Kartoffel in eine längliche Auflaufform drücken, etwas abkühlen lassen.

3.Restliche Zutaten zugeben, am besten von Hand kneten. Dazu gehe ich am Ende auf den Tisch, rolle den Teig dann in Folie und stelle ihn in den Kühlschrank. Mindestens 1 Std.

4.Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, kleine Teilstücke in schmale Röllchen rollen, Gnocci abschneiden, mit der Gabel Muster eindrücken. Auf einen Teller geben.

5.Ins kochende Wasser geben, dann aber nur simmern lassen.

schwenken :

6.in heißer Butter, je Portion 1-2 Essl. Haselnüsse zugeben, Gnocchi dazu + nun eine kleine Menge Orangenabrieb ( BIO ) z.B. bei EDEKA findet Ihr Bio - Orangen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocci selber machen !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocci selber machen !“