Gnocci selber machen !

Rezept: Gnocci selber machen !
Grundrezept mit Schichtkäse, verfeinert mit Nuss + Oarangenabrieb.
0
Grundrezept mit Schichtkäse, verfeinert mit Nuss + Oarangenabrieb.
02:20
4
2066
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig :
500 g
Pellkartoffeln gepresst
0,5 Päckchen
Schichtkäse, abgetropft
1 Stk.
Ei
1 Stk.
Eigelb
Muskatnuss frisch gerieben
Salz und Pfeffer
200 g
Mehl
3 Esslöffel
Hartweizengrieß
Mehl zum ausrollen
schwenken in:
Butter
4 Esslöffel
Haselnüsse gemahlen
4 Prise
Bio Orangenabrieb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
875 (209)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
26,9 g
Fett
8,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gnocci selber machen !

Brokkoli in Lachssahne
Teichmanns Semmelknödel

ZUBEREITUNG
Gnocci selber machen !

1
Schichtkäse 1/2 - 1Tag abtropfen lassen.
2
Kartoffel in eine längliche Auflaufform drücken, etwas abkühlen lassen.
3
Restliche Zutaten zugeben, am besten von Hand kneten. Dazu gehe ich am Ende auf den Tisch, rolle den Teig dann in Folie und stelle ihn in den Kühlschrank. Mindestens 1 Std.
4
Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, kleine Teilstücke in schmale Röllchen rollen, Gnocci abschneiden, mit der Gabel Muster eindrücken. Auf einen Teller geben.
5
Ins kochende Wasser geben, dann aber nur simmern lassen.
schwenken :
6
in heißer Butter, je Portion 1-2 Essl. Haselnüsse zugeben, Gnocchi dazu + nun eine kleine Menge Orangenabrieb ( BIO ) z.B. bei EDEKA findet Ihr Bio - Orangen.

KOMMENTARE
Gnocci selber machen !

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
200 g Mehl erscheint mir etwas viel auf 500 g Kartoffeln. Ich nehme höchsten 120 g und wichtig ist, dass alles sehr schnell und nicht zu lange geknetet wird. Meinen Gnocciteig gebe ich nie in Kühlschrank, sondern verarbeite ihn sofort - das geht immer wunderbar. Und das Wasser kann ruhig leise köcheln, das macht den Gnocchi nichts, wenn sie dann oben schwimmen, sind sie fertig. Wichtig ist nur, dass sie dann aus dem Wasser genommen werden und in kaltem Wasser abgeschreckt werden - so werden sie wunderbar fluffig und zergehen wie ein Wölkchen auf der Zunge.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
sicher hast Du nicht genau gelesen, denn mit dem Schichtkäse wird die Masse feuchter + somit muss man mehr als üblich Mehl verwenden. Kann ja mal vorkommen. LG GINA
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
mit nuss und orangenabrieb ist eine sehr geschmackvolle kombi und macht lust auf mehr. glg tine
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Selber g`macht, gut g`macht und obendrein noch gschmackig. Schon Bild 4 läßt die ganze Fülle der Gschmackigkeit erahnen. LG.v.Manfred !
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
mir gefällt deine art gnocchi zu machen sehr gut. in dieser form habe ich es auch schon mal im fernsehen gesehen. aber das abschmelzen in haselnussbutter und orangenabrieb finde ich einfach genial! viele liebe wochenendgrüße von gabi

Um das Rezept "Gnocci selber machen !" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung