Zimt-Quarkbällchen

Rezept: Zimt-Quarkbällchen
381
18
3678
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
500 g
Quark
100 g
Margarine
100 g
Zucker
6
Eier
2 Päckchen
Backpulver
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Zimt gemahlen
Außerdem
1 kg
Pflanzenfett
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Teelöffel
Zimt gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2231 (533)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
22,8 g
Fett
47,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zimt-Quarkbällchen

Apfeltaschen im Sandwichmaker
Apfel - Mandel - Taschen

ZUBEREITUNG
Zimt-Quarkbällchen

1
Zuerst das Fett in einem großen Topf erhitzen. Zucker, Vanillezucker und Zimt in einer Schüssel mischen und zur Seite stellen. Küchenpapier in einer flachen Schüssel zum Abtropfen vorbereiten.
2
Mehl mit Backpulver mischen. Zucker, Vanillezucker, Eier, Quark, Zimt und Margarine zugeben und alles mit einem Handrührgerät gut verrühren.
3
Den Teig mit 2 Teelöffeln abstechen und ins heiße Fett geben. Von beiden Seiten braun ausbacken. Dan mit einem Schaumlöffel heraus nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Bällchen im Zimt-Zucker wälzen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von HOCI

KOMMENTARE
Zimt-Quarkbällchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die schmecken. Ich mag diese köstlichen Teile sehr. Hast echt gute Rezepte. LG. Dieter
   Kuechenfee89
macht ihr die Bällchen in einer Fritteuse? LG
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
die gab´s vor kurzem auch bei uns...so schnell kannste gar nicht gucken wie die weggefuttert sind......lach:)))))) LG Sabine
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker!...davon kann man nie genug bekommen, ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von risstal
   risstal
Immer wieder lecker deine Quarkbällchen . LG Christine

Um das Rezept "Zimt-Quarkbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung