Pollo Fino (ausgebeinte Hühnerschlegel) mit Kürbis Püree und Sahne Porree

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pollo Fino 4 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Currypulver etwas
Rapsöl etwas
Kürbis - Püree
Hokkaido-Kürbis 800 g
Gemüsefond etwas
Milch etwas
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Ingwer frisch etwas
Olivenöl 1 EL
Sahne - Porree
Porree 1 Stange
Butter etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss etwas
Sahne etwas
Zitronensaft frisch gepresst Spritzer

Zubereitung

Kürbis - Püree

1.Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Den kürbis mittig teilen, mit einem Löffel das innere samt Kerne entnehmen. Im Backofen den Kürbis für 35-45min weich garen auf mittlerer Schiene.

2.Das weiche Kürbisfleisch mit einem Löffel von der Schale kratzen und in einen Topf geben. Topf erwärmen, Olivenöl und Knoblauch zusammen mit ein wenig frisch geriebenem Ingwer zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und dann mittels Stabmixer das ganze pürieren. Beim pürieren jeweils gleiche Teile Gemüsefond/Milch zugeben bis ein lockeres Püree entsteht. Das ganze warmhalten.

Pollo Fino

3.Pfanne erhitzen die Pollo Fino mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. In etwas Rapsöl knusprig braten.

4.Porree längs einschneiden und kleine Stücke darauß schneiden. In etwas Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer sowie einer Prise Muskatnuss würzen. Anschließend mit etwas Sahne ablöschen, einen Spritzer Zitronensaft zum abrunden.

Anrichten

5.Alles schön auf einen Teller anrichten und genießen...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pollo Fino (ausgebeinte Hühnerschlegel) mit Kürbis Püree und Sahne Porree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pollo Fino (ausgebeinte Hühnerschlegel) mit Kürbis Püree und Sahne Porree“