Holunder-Apfel-Zitronensaft

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Holunderbeere frisch 500 g
Äpfel 5
Zitrone Fruchtsaft 1
Wasser 200 ml
Zucker braun 200 g
Zimt gemahlen etwas

Zubereitung

1.Die Holunderbeeren hatten nach dem verlesen noch 500g! Dann in eine Schüssel mit Wasser geben und alles was oben schwimmt entfernen! Gut waschen! In einem Sieb abtropfen! Äpfel waschen, putzen und in Schnitze schneiden!

Ohne Entsafter:

2.Beeren und Äpfel mit 200ml Wasser aufkochen. Ein sauberes geschirrtuch in einem Sieb mit z.B. Wäscheklammern fixieren und die gekochten Beeren und Äpfel durchstreichen! Alles wieder in den Topf geben, mit Zitronensaft, Zucker und Zimt aufkochen und in saubere Flaschen füllen! Sofort zudrehen und am bestem im Keller aufbewaren!

Mit Entsafter:

3.Beeren und Äpfel durch den Entsafter geben, das hab ich 2 Mal gemacht, dann den Saft evtl. nochmal sieben und in einem Topf mit 200ml Wasser, Zitronensaft, Zucker und Zimt aufkochen. Saft in Flaschen abfüllen und sofort zudrehen.

4.Es ergab 5 Fläschchen mit a´ 200ml Fassungsvermögen! :-)

5.Ein Schnapsgläschen verdünnt in Tee oder Wasser zu sich nehmen! Wirkt Schweißtreibend! Schmeckt aber auch mal im Sekt! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holunder-Apfel-Zitronensaft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holunder-Apfel-Zitronensaft“