"Bondens glade" - Schweinelendchen mit Spargel

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinelende 600 Gramm
Bacon-Scheiben 6 Stk.
Spargel frisch 15 Stk.
Fond 250 ml
Sahne flüssig 100 ml
Pfeffer etwas
Salz etwas
Zucker etwas
Zitronenschale etwas

Zubereitung

"Gerichte-Geschichte"

1."Des Bauers Freude" - österreich-dänisches Gericht aus ummantelten Schweinelendchen in Sahnesoße und mit Spargel und Kartöffelchen serviert - für den echten westjysker Landmann.

Zubereitung

2.Die Kartoffeln in Salzwasser kochen.

3.Den Spargel schälen, leicht gezuckertes Salzwasser mit 1/4 Zitronenschale versetzen und darin den Spargel (am besten) stehend weich kochen.

4.Die Lende in Medaillons schneiden, mit einer Scheibe Bacon umwickeln und in einer heißen Pfanne mit etwas Öl scharf von beiden Seiten anbraten.

5.Mit dem Fond ablöschen, kurz köcheln lassen.

6.Die Medaillons aus der Pfanne nehmen und den Saft reduzieren lassen. Abseihen, danach die Sahne und etwas Spargelwasser einrühren, salzen.

Serviervorschlag

7.Die Medaillons leicht salzen und pfeffern, mit Soße, Spargel und Kartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Bondens glade" - Schweinelendchen mit Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Bondens glade" - Schweinelendchen mit Spargel“