Rhabarber-Bananen-Muffins

Rezept: Rhabarber-Bananen-Muffins
saftig, fruchtig, passend im Frühling; schnell zubereitet; ideal für Picknicks oder zum Frühstück
115
saftig, fruchtig, passend im Frühling; schnell zubereitet; ideal für Picknicks oder zum Frühstück
00:45
1
4261
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Rhabarber
200 g
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630
150 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
2 TL (gestrichen)
Weinsteinbackpulver
100 g
gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
1 TL
Bio-Zitronenschalenabrieb
1 Prise
Salz
100 ml
Milch
100 ml
Öl
2 Stück
Eier
2 Stück
reife Bananen
1 EL
Zitronensaft
für den Guss:
100 g
Puderzucker
3 EL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
988 (236)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
31,1 g
Fett
11,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarber-Bananen-Muffins

ZUBEREITUNG
Rhabarber-Bananen-Muffins

1
Den Rhabarber putzen und schälen, dann in ca. 1 cm große Stückchen schneiden. Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Zitronenschale, Backpulver, gemahlene Nüsse) in einer Schüssel mischen.
2
Milch, Öl, Eier, Zitronensaft und Bananen (in grobe Stücke gebrochen) in einem Mixbecher mit dem Pürierstab zu einer geschmeidigen Masse pürieren. Zu der trockenen Mischung geben und nur kurz mit einem Schneebesen verrühren. Gerade so lange bis die trockenen und feuchten Zutaten grob vermengt sind. Nicht zu lange rühren, sonst werden die Muffins später trocken.
3
Den Teig auf 12 vorbereitete Muffinförmchen verteilen. Die Rhabarberstückchen darauf verteilen und leicht eindrücken. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (oder 160 Grad Umluft) ca. 20 - 25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4
Die Zutaten für den Guss glatt verrühren und über die Muffins träufeln.

KOMMENTARE
Rhabarber-Bananen-Muffins

   LonelyPixels
Habe das Rezept aus Neugierde ausprobiert und bin begeistert. Schmeckt ausgezeichnet und werde es definitiv weiterempfehlen.
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Rhabarber-Bananen-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung