Förstertorte

2 Std 20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Rührteig
Butter 100 gr.
Zucker 80 gr.
Eigelb 3
Mehl 25 gr.
Backpulver 1,5 TL (gestrichen)
Kakao 2 EL
Haselnüsse gemahlen 100 gr.
Mandeln gehackt 100 gr.
Eiweiß 3
Zum Bestreichen
Nuss-Nougat-Creme 3 EL
Belag
Wildpreiselbeeren Dessert je 175 gr. Abtropfgewicht 2 Gläser
Sahne 500 ml
Sahnesteif 3 Päckchen
Saft von der abgetropften Preiselbeeren 2 EL

Zubereitung

1.Preiselbeeren gut abtropfen lassen. Butter oder Margarine mit dem Zucker und dem Eigelb schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Kakao und die gemahlenen Haselnüsse unterrühren. Die Mandeln dazugeben und weiterrühren. Eiweiß (am besten mit einer Prise Salz) steif schlagen und vorsichtig unterheben.

2.Eine 26iger Springform fetten und mit Backpapier auslegen. Ich nehme Backpapier für Springformen. Den Teig hineingeben. ~25 Minuten bei 180° backen. Zahnstochertest. ;) bleibt nix hängen, ist der Teig fertig. Zum Auskühlen auf ein Rost kippen.

3.Nachdem der Teig ausgekühlt ist, mit der Nuss-Nougat-Creme bestreichen. Die Sahne mit dem Sahnestei und dem Päckchen Vanillinzucker steif schlagen. 2 bis 3 EL vom Preiselbeersaft hinein rühren und die Preiselbeeren dann vorsichtig unterheben. Die Sahne-Preiselbeermischung auf den Teig streichen. Wie es genehm ist. Ich mache es in Kuppelform. Man kann aber auch einen Tortenring nehmen und es glatt streichen.

4.Für 1 bis 2 Stunden kühl stellen. Zum Verzieren den Phantasien freien Lauf lassen. Ich finde es harmoniert mit geraspelter Schokolade sehr. Die gebe ich vor dem Servieren dazu. Lasst es Euch schmecken.

5.Lasst Euch von der Länge des Rezeptes nicht abschrecken. Die Förstertorte ist schneller zubereitet als wie der Anschein es hergibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Förstertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Förstertorte“